Der Import von sehr großen Datenbanken über PHPMyAdmin gestaltet sich oft schwierig. In den meisten Fällen verfängt sich das Tool in einer Endlosschleife oder es kommt zu einem Timeout, der den Importprozess unterbricht.

 

Wie wir in einem früheren Blogbeitrag schon beschrieben haben, ist es möglich den Timeout, durch Anpassungen an den Konfigurationsdateien, herauszuzögern. Jedoch gibt es auch Fälle, wo selbst diese Anpassung nicht mehr zum Erfolg führt. In diesem Fall ist es nötig, die Datenbank per CMD zu importieren.

 

Dazu drücken Sie in Ihrem XAMPP Control Panel auf den Button „Shell“, worauf sich dann die Kommandozeile öffnet.

 

 

Hier geben Sie dann folgenden Befehl ein:

mysql -h localhost -u root

 

Als Nächstes nutzen wir diesen Befehl um die richtige Datenbank auszuwählen:

use databasename

Dazu ersetzen Sie databasename durch den Namen Ihrer Datenbank.

 

Im nächsten Schritt können wir mit folgendem Befehl die Datenbank importieren:

source SQL File

SQL File ersetzen Sie hier mit dem Pfad zu der gewünschten SQL Datei, die Sie importieren möchten.

 

Jetzt müssen Sie nur noch warten, bis der Importprozess durchgelaufen ist. Dieser Vorgang müsste im Vergleich zu PHPMyAdmin um einiges schneller sein.