Wir haben in einer unserer letzten Blogbeiträgen das Plugin "Diglin Username" vorgestellt, mit welchem es möglich ist sich bei Magento mit dem Username anzumelden. Uns ist allerdings jetzt ein unschöner Bug aufgefallen, welcher dazu führt, das der Login und der Registrierungsprozess nicht abgeschlossen werden kann. Wie Sie diesen Bug beheben können, zeige Ich ihnen heute.

 

Um den Bug zu beseitigen rufen Sie die Datei

 

app/ code/Diglin/Username/view/frontend/templates/form/register.phtml

 

auf.

 

Dort müssen Sie folgende Stelle suchen

 

<form class="form create account form-create-account" action="getPostActionUrl() ?>" method="post" id="form-validate" enctype="multipart/form-data" autocomplete="off"> <fieldset class="fieldset create info">

 

Und so ändern, dass diese genauso aussieht wie diese hier:

 

>code><form class="form create account form-create-account" action="<?php /* @escapeNotVerified */ echo $block->getPostActionUrl() ?%gt;" method="post" id="form-validate" enctype="multipart/form-data" autocomplete="off"%gt; <?= /* @noEscape */ $block->getBlockHtml('formkey'); ?%gt; < fieldset class="fieldset create info">

 

Das Problem war hier das der Form_key (eine Sicherheitsmaßnahme von Magento ) sich außerhalb des Formulars befand und dadurch nicht verarbeitet werden konnte.

 

Im nächsten Schritt speichern Sie die bearbeitete Datei ab.

 

Falls noch nicht geschehen muss im Backend End unter

 

Shops -> Konfiguration -> Kunden -> Username by Diglin

 

Bei der Einstellung Allow Frontend Edit ein Ja gesetzt werden.

 

Danach Speichern Sie Ihre Änderungen ab und leeren die Caches.

 

Jetzt sollte es wieder möglich sein sich einzuloggen und registrieren zu können.